COVID
am kalterer see – südtirol

Urlaubsfreude und Hygiene - wie geht das zusammen?

Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Gäste wie auch unserer Mitarbeiter lagen uns immer am Herzen, jetzt sind sie wichtiger denn je. Dennoch wollen wir Ihnen - im Einklang mit den gesetzlichen Hygienevorschriften - bei bestmöglicher Sicherheit ein wunderbares Urlaubserlebnis bieten. Und das ist, vor allem für unsere Gäste, gar nicht so schwierig, denn die minimalen Einschränkungen sind sehr gut umsetzbar. Denn einiges war ja auch schon vorher bewährter Standard und ganz vieles wird unbemerkt hinter den Kulissen erledigt.

Schutz- und Hygienemaßnahmen:
1. Abstand: Die geforderten 1,5 Meter auf den Terrassen und in den Räumlichkeiten, sowie 1 Meter Rücken an Rücken sind leicht einzuhalten. Am Tisch brauchen Sie keine Maske. Wenn es mal irgendwo eng wird, dann legen Sie einfach kurz die Maske an. Bezüglich des Modells gibt es keine Vorschriften.

2. Desinfektion: Sie finden an allen wichtigen Stellen Desinfektionsmittel, um alle Oberflächen und Räumlichkeiten kümmern wir uns. Alle eingesetzten Produkte sind zertifiziert und unsere Mitarbeiter intensiv geschult. Weil sogar die Filter der Klimaanlage behandelt wurden, können Sie diese jederzeit nutzen.


Wellness und Entspannung:
In unseren Gärten mit ihren vielen Rückzugsmöglichkeiten können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen. Das Schwimmbad und der Seezugang sind wie gewohnt für Sie geöffnet und alle Wassersportarten sind am Kalterer See möglich.
Die finnische Sauna kann von bis zu 4 Personen gleichzeitig benutzt werden. Im Moment arbeiten wir mit Vorreservierung einer Saunazeit um zu viele Leute gleichzeitig zu vermeiden.

Kulinarik und Genuss:
Persönliche Individualität wird in diesen Zeiten immer wichtiger. Deshalb reservieren wir Ihnen für Frühstück und Abendessen Ihren Lieblingsplatz auf der Terrasse oder weit verteilt in unseren Stuben.

Wir möchten unseren Gästen die zahlreichen behördlichen Auflagen für Büffets nicht zumuten und glauben zudem, dass Buffets aus mehreren Gründen nicht mehr zeitgemäß sind. Deshalb werden wir in Zukunft darauf verzichten. Stattdessen servieren wir Ihnen Ihr persönliches Lieblingsfrühstück am Platz. So können Sie ganz gemütlich genießen und sich ausgiebig unterhalten, ohne dass ständig jemand unterwegs zum Buffet ist. Sie bestellen einfach und wir bringen Ihnen die gewünschten Köstlichkeiten, aber auch ein paar ganz neue Ideen frisch an den Tisch. Am Abend muss niemand auf den gewohnten Salat verzichten. Da lernen wir aus den frühen Jahren unseres Hauses und servieren Ihnen den knackfrischen Salat täglich abwechselnd an den Tisch.


Buchungskonditionen zu Ihren Gunsten:
Wir möchten in Zukunft keine Anzahlung für Buchungen mehr entgegennehmen. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, dann empfehlen wir eine Reiserücktrittsversicherung. Ansonsten gelten unsere neuen, am internationalen Standard orientierten Regelungen:

Für alle Neubuchungen im Zeitraum 20.09. bis 15.11. ist eine Absage bis 7 Tage vor Reiseantritt kostenlos, ab 7 Tage vor Anreise bis Anreise werden 30% des gebuchten Reisepreises, bei Nichtanreise 100 % des gebuchten Reisepreises fällig. Bei Höherer Gewalt wie Lockdown, persönlicher Corona-Erkrankung oder Reisewarnung für Italien gelten die flexiblen Bedingungen mit Stornierung bis am Anreisetag. Bei Stornierungen behalten wir uns eine Bearbeitungsgebühr von € 45,00 vor.

Check-In und Check-Out:
Sie können jetzt ganz bequem von zu Hause aus einchecken und sparen bei Ihrer Ankunft wertvolle Urlaubszeit. Alle wichtigen Informationen zu Ihrer Buchung wie auch Ihre Zimmerrechnung können Sie vor Ort jederzeit online auf Ihrem Endgerät abrufen.

Unser geschultes Personal steht Ihnen immer mit Rat und Tat zur Verfügung. Aber Sie werden sehen, dass alles ganz einfach ist.

Die Berge geben die Möglichkeit, dass sich die Menschen verlieren.
Zitat: Reinhold Messner